Clavus / Hühneraugen

Clavi oder auch Hühneraugen genannt, können äußerst schmerzhaft sein. Sie entstehen durch Druck, Reibung, Überbelastung, oder auch Stoffwechsel bedingt. Es gibt 7 verschiedenen Arten, die alle mit der gleichen Methode behandelt werden.Der Unterschied ist einerseits die Herkunft anderseits die Beschwerden.

Die häufigsten sind hartes Hühnerauge (Clavus Durus) und weiches Hühnerauge (Clavus Mollis) unter anderen auch:

– Clavus Miliaris
(Stoffwechselbedingt)

– Clavus Neurofibrosus 
(durchzieht sich durch Bindegewebe und Nerven der Region, sehr schmerzhaft)

– Clavuspapilaris (Virus bedingt)

– Clavus Vascularis
(reicht bis zur Blutgefäßen, sehr schmerzhaft)

– Neurovascularis 
(Mischung zwischen Neurofibrosus und Vascularis, sehr schmerzhaft)

Nach ärztlicher Verordnung werden die betroffenen stellen schonend und exakt entfernt.

Da wir ausschließlich nach ärztlicher Verordnung arbeiten, bedarf es sowohl bei Selbstzahlern als auch bei Privatversicherten eines Privatrezepts. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt!