Hühneraugen

Fachgerechte Entfernung an der  Fußsohle, Zehen, zwischen und unter den Zehen, unter der Nagelplatte, durch Druck ,Reibung, Überbelastung, Stoffwechsel bedingt ,von unbequemen zu engen Schuhen, können sich Hühneraugen CLAVI bilden.

Es gibt 7 verschiedenen Arten, die alle mit der gleichen Methode behandelt werden.Der Unterschied ist einerseits die Herkunft anderseits die Beschwerden.

Die häufigsten sind hartes Hühnerauge (Clavus Durus) und weiches Hühnerauge (Clavus Mollis) unter anderen auch:

– Clavus Miliaris
(Stoffwechselbedingt)

– Clavus Neurofibrosus 
(durchzieht sich durch Bindegewebe und Nerven der Region, sehr schmerzhaft)

– Clavuspapilaris (Virus bedingt)

– Clavus Vascularis
(reicht bis zur Blutgefäßen, sehr schmerzhaft)

– Neurovascularis 
(Mischung zwischen Neurofibrosus und Vascularis, sehr schmerzhaft)